Schuh’s Annotated Bio-Bibliography


Return to main Biobliography page

THEOPHILUS.

(1670? – ?)

1. German & Latin, 1706.
Mineralogia, | Oder | Chymischer Schlüssel/ | Das ist: | Kurtzer Bericht/ wie man aller | Metallen und Mineralien Natur und | Eigenschafft auff das leichteste erkundigen | und erforschen solle; | Auch wird ein naher Weg zu | dem Universal zu gelangen gewiesen | und dargethan; | Zuletzt | Wird das spargirte Rätzel: | Ich bin weder Geschöpff noch ein Schöpffer &c. | Auff Philosophische Art deutlich erkläret/ | Vorgestellet von | Theophilo. | [ornate rule] | Franckfurt/ | In Verlegung Joh. Ziegers/ | Buchhändler in Nürnberg. | [rule] | Anno 1706.

8°: 464 p. Text in German and Latin.

Rare. Perhaps the same work attributed to Iren Faust by Gatterer and LKG. With an epistle by G. W. Wedelins.

Bibliographical references: BL [1036.b.4.]. Gatterer, Mineralogischen Literatur, 1798-9: 1, 24. LKG: XII 10 & XVI 27b.

.
DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish